Lachgassedierung
sicher - effizient - kostengünstig

Lachgassedierung

sicher-effizient-kostengünstig

In Deutschland entwickelt und hergestellt – Lachgas-Sauerstoff- Mischer, Doppelnasenmaskensystem und Zubehör!

  • Slideshow Bild 1.jpg
  • Slideshow Bild 2.jpg
  • Slideshow Bild 3.jpg
  • Slideshow Bild 4.jpg
  • Slideshow Bild 5.jpg
  • Slideshow Bild 6.jpg
  • Slideshow Bild 7.jpg
  • Slideshow Bild 8.jpg

 Durch den Einsatz von Lachgassedierungen in Zahnarztpraxen eröffnen sich für Zahnärzte ganz neue Behandlungsmöglichkeiten. Ein effizienterer Arbeitsalltag wird ermöglicht.  

Während einer Lachgassedierung verliert der Patient seine Angst und auch die Aufregung gerät in Vergessenheit. Nach der Lachgassedierung ist deutlich erkennbar, dass der Patient entspannter und beruhigter die Praxis verlässt. Zukünftigen Behandlungen kann wesentlich angstfreier entgegengesehen werden. Auch durch das positive Miterleben der Behandlung unter Lachgas, gewinnt der Patient einen positiven Therapieeffekt.

 Erwachsene, aber insbesondere Kinder, die Angst vor dem Zahnarzt haben, sowie geistig und körperlich behinderte Menschen (bei bestehender Compliance) werden schon heute erfolgreich mit dem Gemisch aus Lachgas und Sauerstoff sediert. 

Viele Patienten mit einer ausgeprägten Angst vor Spritzen, Bohrern und den Geräuschen beim Zahnarzt nehmen die Lachgassedierung besonders positiv an. In allgemeinen Zahnarztpraxen, aber auch im Bereich der Kinderzahnheilkunde werden durch die Lachgassedierung neue Patienten aller Generationen gewonnen.

 

Lachgassedierung „Made-in-Germany“

Die Baldus Medizintechnik GmbH hat gemeinsam mit lachgaserfahrenen Zahnärzten und Universitäten die marktüblichen Sauerstoff-Lachgas-Mischer optimiert und neu konzipiert. WARUM? Die Weiterentwicklung konkurrenzfähiger Geräte und Systeme hat überwiegend stagniert. Aus diesem Grund hat es sich die Baldus Medizintechnik GmbH zur Herzensangelegenheit gemacht, den Sauerstoff-Lachgas-Mischer sowie das Doppelnasenmasken-Scavengersystem zu überarbeiten und zu optimieren. Bei der Entwicklung und Fertigung wurde sehr viel Zeit in jedes Detail gesteckt. Die komplette Herstellung von den Sicherheitsfeatures bis hin zum Design erfolgte in Deutschland! Der Baldus® Analogmischer ist in Deutschland produziert, zugelassen und CE-zertifiziert.

Das Baldus® Doppelnasenmaskensystem wurde ebenso in Deutschland entworfen, entwickelt und hergestellt. Es ist eine der neusten Innovation auf dem globalen Lachgasmarkt. Weltweit gibt es derzeit kein vergleichbares, autoklavierbares System. Detaillierte Informationen, die Ihnen die Neuerungen und Verbesserungen aufzeigen finden Sie unter Baldus® Analog Mischer und Baldus® Scavengersystem.

Im Vergleich zu herkömmlichen Narkosegeräten ist ein Lachgassedierungssystem sehr kompakt, flexibel und kosteneffizient. Aufgrund der CE-Zertifizierung, der Erfüllung aller Sicherheitsmechanismen und der qualitativ hohen Verarbeitung ist die Anwendung der Lachgassedierung allen Zahnärzten ohne Anästhesisten möglich. Das spart Zeit und Kosten! Sie benötigen lediglich eine Zertifizierung, die Sie durch eine 2-tägige Weiterbildung erhalten. Um die Sicherheit aller Patienten gewährleisten zu können, verkaufen wir die Lachgassedierung nur gegen Vorlage eines Fortbildungszertifikates.

Unsere Fortbildungsangebote finden Sie hier.
Unsere aktuellen Angebote und Neuigkeiten finden Sie hier.

Alles was Sie zum Sedieren benötigen, erhalten Sie aus einer Hand! Baldus bietet den Full-Service „Made in Germany“ auf dem Lachgasmarkt.

  •  Baldus® Analog Lachgasmischer 
  • Baldus® Doppelnasenmaskensystem
  • Gaslieferung von Baldus® Gasen - Sauerstoff und Lachgas 
  •  Zentrale Gasversorgung 
  • Notfallequipment (wie Notfallkoffer und Defibrillator)



Impressum | AGB | Datenschutzbestimmungen | Zum Seitenanfang