Angstfrei zum Zahnarzt!

Was ist Lachgas?

Lachgas oder kurz N2O wird seit über 160 Jahren erfolgreich in der Dentalmedizin eingesetzt und gehört in vielen Ländern, wie den USA, Kanada, Großbritannien, Niederlanden sowie den skandinavischen Ländern zum Behandlungsalltag.

N2O ist das sicherste, meist erforschte und älteste Sedativum (Beruhigungsmittel). Es wirkt schonend, nichttoxisch und verlässt direkt nach der Behandlung den Körper. Im Gegensatz zur Vollnarkose sind Sie als Patient bei vollem Bewusstsein, wach und ansprechbar. Sie können jederzeit mit Ihrem Behandler kommunizieren.

Vor Ihrer ersten Lachgassedierung werden Sie mit Ihrem Zahnarzt ein Aufklärungsgespräch führen. Außerdem erhalten Sie vorab einen Patientenfragebogen zur Anamnese, woraufhin Sie gemeinsam mit dem Zahnarzt entscheiden, ob eine Lachgassedierung für Sie risikofrei ist.


Impressum | Datenschutzbestimmungen | English Versionbaldus-medical.com